Interessante Links

DJK Hauptverein
www.hoisten.de

Tennis-Verband e.V. - Niederrhein
www.tvn-tennis.de

Tenniskreis Neuss
www.tenniskreis-neuss.de

Tennis-Bezirk 1 - Linker Niederrhein
tennis-bezirk1.de

Tennisregeln für Anfänger - leicht erklärt!
www.tennis-weblog.de

Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene

Diese Aufschlag-Technik ist unter Tennis-Profis weit verbreitet. Gerade am Anfang ist sie jedoch nicht leicht zu erlernen und man darf sich nicht entmutigen lassen. Sie ermöglicht Dir das maximale Potenzial aus dem Aufschlag herauszuholen und Härte als auch Präzision des Aufschlags zu verbessern.

In diesem ausführlichen Tennis-Trainingsvideo erklärt Dir Markus Hantschk von "All about Tennis" die wichtigsten Techniken, mit denen Du deinen ersten Aufschlag noch härter und gefährlicher machen kannst.

Der Kickaufschlag ist der Aufschlag, der von Tennisprofis, in der Regel als 2. Aufschlag eingesetzt wird. Als einer der schwersten Schläge im Tennis ermöglicht er es jedoch den Spielern den Tennisball hart, aber dennoch hoch über das Netz, und damit sicher ins Spiel zu bringen. Durch seinen hohen Absprung auf die Rückhandseite des Gegners, erschwert er es diesem den Aufschläger bereits beim Return in Bedrängnis zu bringen.

Diese Vorhand-Technik ist unter Tennis-Profis weit verbreitet. Sie ermöglicht Dir das maximale Potenzial aus deinem Tennis herauszuholen und deine Spielstärke wesentlich zu verbessern.

Die einhändig geschlagene Topspin-Rückhand ist kein einfacher Grundlinienschlag. Sie birgt einiges an Fehlerpotential. Nicht zuletzt deswegen versucht man im Tennis, seinen Gegenüber vermehrt auf der Rückhandseite anzuspielen. 

In diesem Video wird Euch anhand einer Übungsreihe gezeigt wie ihr die Beidhändige Rückhand lernen könnt.

Der Rückhand Slice ist unter Tennis-Profis meist als defensiver Schlag aus der Bedrängnis verbreitet. Manche Spieler die ihn gut beherrschen setzen diesen Schlag aber auch offensiv, als Vorbereitung ein.

Der Volley, der im Tennis auch häufig als Flugball bezeichnet wird, ist in der Regel der Abschluss eines aggressiven Spielzuges, mit dem man direkt versucht einen Punkt zu erzielen. Nach einem aggressiven Angriffsball versucht man auf diese Weise den Punkt erfolgreich am Netz abzuschließen. Der unter Druck gesetzte Gegner wir seinerseits versuchen einen riskanten, aggressiven Passierball einzusetzen um den drohenden Punktverlust zu vermeiden.

Da man beim Volley mit einem sehr aggressiven Passierball des Gegners konfrontiert wird, ist eine optimale Platzabdeckung und die Möglichkeit, möglichst schnell nach beiden Seiten reagieren zu können, äußerst wichtig. Ausgangspunkt dafür ist die richtige Technik der Beinarbeit.

Please reload

Kontaktieren Sie uns

© Copyright 2019

DJK Hoisten Tennisabteilung

Geschäftsführender Abteilungsleiter
Ralf Sibma, E-Mail

Adresse der Tennisanlage

Welderstraße 44

41469 Hoisten